Genug erlebt?

Jetzt ist wieder Verwöhnen angesagt! Glücksmomente gibt’s im Lärchenhof auch im Panorama-Restaurant mit der angeschlossenen Sonnenterrasse. Den Auftakt der 3⁄4 Verwöhnpension macht das Langschläferfrüstück. Wenn Ihre Nase der Duft frischgebackenen Brots kitzelt, täuschen Sie sich nicht, denn das Hotel der Berge backt mehrmals pro Woche Lärchen-Weggen – natürlich nach Familienrezept. Stärken Sie sich nach Lust und Laune für den Tag mit hausgemachten Smoothies, einem frisch für Sie zubereiteten Omelette, Joghurt aus Südtiroler Milch, Käse und Schinken von den Bauern aus der Nachbarschaft, frischem Obst und vielem mehr. Nachmittags, zwischen Bergtour und Wellness, können Sie bei einer Tasse Kaffee selbstgemachten Kuchen probieren. Und am Abend heißt es dann: beim 4-Gang-Gourmetmenü richtig verwöhnen lassen! Gerne macht der Lächenhof-Küchenchef auf Wunsch die Portionen etwas kleiner, damit Sie alle vier Gänge genießen können. Die Zutaten kommen hauptsächlich aus der Region, und alles wird frisch hausgemacht. Mehrmals pro Woche lassen Sie sich bei Themenabenden Spezialitäten aus Südtirol und Italien schmecken, und an einem anderen Abend ist das große Süßspeisenbuffet der Höhepunkt für Naschkatzen.

img-4249img-4244


Der Lärchenhof ist bei seinen Gästen bekannt für die hervorragende Küche. Durch die Verwendung hochwertiger regionaler Rohprodukte und das Beachten der Saisonalität der Produkte entstehen besonders gesunde, geschmacklich ausgezeichnete Gerichte, die Abend für Abend Ihren Genussurlaub in Südtirol krönen.

Spezialitäten aus Italien und ausgewählte Delikatessen aus der internationalen Küche runden die Gourmetmenüs im Lärchenhof ab.

Das gepflegte Weinsortiment umfasst namhafte Qualitätsweine aus Südtirol und ausgewählte Weine aus Italien.

img-4374img-4364