Das Hotel der Berge sorgt dafür, dass Ihnen der Wind um die Nase weht, die Sonne ins Gesicht blinzelt und Sie sich frei und stark fühlen – denn es nimmt Sie mit in die Berge! Im Sommer genauso wie im Winter. Wussten Sie, dass hier oben auf dem Meransner Sonnenplateau die Wandersaison besonders lang ist? Von Mai bis Anfang November, von den ersten Bergblumen bis zu den leuchtenden Lärchen im Herbst, können Sie im zwar alpinen, aber milden Klima bergwandern. Als Vitalpina-Hotel ist der Lärchenhof ein ausgewiesenes Wanderhotel.
So profitieren Sie: 4 x pro Woche geht Hotelchef und Wanderführer Gerd persönlich mit Ihnen wandern. Ausrüstung wie Wanderstöcke, Rucksack, Karten & Co. leihen Sie einfach gratis im Hotel. Biker können kostenfrei Leih-Mountainbikes, eine Fahrrad-Waschstation, die Radgarage und die E-Bike-Ladestation nutzen. Mit der Almencard PLUS (Ende Mai – Anfang November) haben Sie als Lärchenhof-Gast freie Fahrt mit den Bergbahnen – auch das Mountainbike kann gratis mitfahren. Für Intensiv-Wanderer gibt es spezielle mehrtägige Pauschalen, teils mit Hüttenübernachtung.

Wanderurlaub im Pustertal


Das alpine und doch milde Klima in Meransen ermöglicht eine Wandersaison von Mai bis Anfang November. Im Laufe der Jahreszeiten zeigt sich die Landschaft in immer neuen, faszinierenden Facetten: Licht und Farben wandeln sich und schenken ein fantastisches Wandererlebnis im Pustertal vom Frühjahr bis in den Spätherbst hinein.

Wandern Meransen Wanderhotel Südtirol